Pimp my Smoker

Nach den ersten Erfahrungen mit meinem Smoker war die Entscheidung klar. Ein bisschen was soll noch verbessert werden.

Damit die Temperatur besser gehalten wird und es nicht mehr so starke Schwankungen gibt, habe ich Schamottsteine in die Garkammer des Smokers eingesetzt. Am Durchlass von der Sidefirebox zur Garkammer habe ich mit den Steine auch eine Art „Hitzeleitblech“ nachgestellt, so dass die Hitze nicht direkt so stark, sondern etwas nach hinten geleitet wird. Die Grillroste lassen sich auch noch gut darüber setzen.

Zusätzlich kam die die Sidefirebox auch noch ein Behältnis für Wasser (ich habe hier eine alte Backform verwendet die perfekt rein passt). Damit wird zum einen die Temperatur etwas gedämpft, zum anderen auch die Luftfeuchtigkeit in der Garkammer etwas erhöht. Und man kennt es ja von der Sauna, die Temperatur besser an das Fleisch gebracht.

Im Test mit Spare Ribs (hier kommt noch ein Beitrag) haben sich die Maßnahmen gut bewährt und ich werde evtl. nur noch kleine Anpassungen an der Art wie die Schamottsteine direkt nach der Sidefirebox kommen etwas ändern, da hier noch etwas viel Hitze an der Seite direkt vorbei kommt.